Adventshütte 2016

am .

Adventshütte der Feuerwehr – ein vorweihnachtlicher Treff für Jung und Alt

 

Jeweils am Freitag und Samstag vor dem 2. bis 4.  Advent wurde die Garage unseres Einsatzleitwagens in eine Adventshütte verwandelt. Neben Bratwürsten und Schmalzbroten gab es Glühwein, Punsch und Feuerzangenbowle. Die zahlreichen Besucher konnten sich zusätzlich an den Feuerstellen wärmen und so einen gemütlichen und stimmungsvollen Adventsabend bei der Feuerwehr verbringen.

 

Leistungsprüfung Wasser 2016

am .

Im September legte eine Löschgruppe die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" mit Erfolg ab.

Teilnehmer:

Stufe 1: Bals Tim, Dominik Kölbl (FF Polling)

Stufe 2: Greinwald Dominik

Stufe 4: Dörfler Alexander, Wassermann Alexander, Strein Marianne, Meier Florian,

Stufe 5: Dommaschk Hubert

Auffüller / GF: Höck Andreas

Ausbilder: Strein Michael, Höck Andreas

Vielen Dank nochmals an den Dominik Kölbl aus Polling der uns ausgeholfen hat und an den 3 Schiedsrichter Wieser Albert, Herbst Stefan und Michel Gerhard

Hauptversammlung 2016

am .

Am 12.02.2016 fand unsere alljährliche Hauptversammlung im Feuerwehrhaus statt. Nach dem Bericht des Vorstands, des Kassiers und der Schriftführerin wurden folgende Kameraden für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt:
Georg Wagner (40 Jahre), Albert Ott und Paul Ott (jeweils 50 Jahre).
Direkt im Anschluss fand die Dienstversammlung der Feuerwehr statt. Nach dem Jahresbericht des Kommandanten und des Jugendwarts wurde Stefan Hieber für 25 Jahre aktiven Dienst geehrt. Es folgten die Grußworte des Kreisbrandispektors, des Kolonnenführers der Sanitätskolonne Seeshaupt sowie des Bürgermeisters.
Zum Abschluss der Veranstaltung wurden Fotos vom abgelaufenen Jahr gezeigt

Weihnachstfeier 2015

am .

Dieses Jahr fand am 12.12. für die aktiven Mitglieder und deren Angehörige eine kleine Weihnachtsfeier statt. Nach dem gemeinsamen Abendessen stattete uns der Nikolaus einen Besuch ab und beschenkte dabei den Nachwuchs der aktiven Feuerwehrleute und die Anwesenden der Jugendfeuerwehr. Anschließend saß man bei Punsch, Glühwein und Plätzchen in einer geselligen Runde zusammen und ließ den Abend gemütlich ausklingen.